Plauderstunde „Verhörte Hörer“


Termin Details

Dieser Termin endet am 19 September 2019


Klaus Feldmann

Rundfunk und Fernsehen waren über 40 Jahre sein zu Hause.
1948 begann er beim Kinderfunk des Mitteldeutschen Rundfunks in Leipzig. Seine berufliche Sprecherlaufbahn startete Feldmann 1957 beim Deutschlandsender, 1961 bis 1989 sprach er die Nachrichten der „Aktuellen Kamera“ des DDR-Fernsehens. 14 Mal wurde er von den Zuschauern zum Fernsehliebling gewählt.

Heute ist er mit Lesungen im Land unterwegs. Somit steht er über 70 Jahre am Mikrofon.

Ein Nost- oder Ostalgiker ist er nicht. Lässt sich jedoch nicht aus dem Paradies der Erinnerungen vertreiben.