Verhörte Hörer


Termin Details


Sie haben sich wohl verhört! Die Sprecher aus Funk und Fernsehen der DDR waren eine eingeschworene Gemeinschaft – da blieb der ein oder andere Spaß auf Kosten der Kollegen nicht aus. Kein Wunder also, dass Klaus Feldmann, der Grandseigneur der „Aktuellen Kamera“, bis heute auf einen beachtlichen Fundus an Fauxpas vor dem Mikrofon und Anekdoten aller Art zurückgreifen kann.

Für dieses Buch hat er seine Schatzkiste geöffnet und erzählt von den absurdesten Zungenbrechern, verwirrten Redakteuren und Pleiten, Pech und Pannen. Nicht immer ging die Sache für die Übeltäter glimpflich aus, wenn die Hörer der „Arbeiter-und-Mauern-Macht“ begrüßt oder zum abendlichen Sendeschluss mit „Gute Nacht und guter Empfang!“ verabschiedet wurden …

Ein buntes Potpourri aus Spaß und Ernst am Mikrofon aus 40 Jahren Rundfunkgeschichte.